70 Jahre DARC e.V. und 30 Jahre RSV e.V.

Machen Sie mit beim Wettbewerb „Ihr Motiv auf einer Briefmarke“!

In diesem Jahr begeht der Bundesverband zwei Jubiläen: 70 Jahre DARC e.V. und 30 Jahre RSV e.V. Der Funkbetrieb unter den Sonderrufzeichen DF7ØDARC, DP7ØDARC und DM3ØRSV ist bereits gestartet. Der DARC feiert seinen 70. Geburtstag aber nicht nur auf den Bändern, sondern auch mit einer Sonderbriefmarke, die in limitierter Auflage erscheinen wird. Wirken Sie aktiv an deren Gestaltung mit und senden Sie uns Ihr besonderes Amateurfunk-Motiv für unsere Amateurfunkbriefmarke 2020!

Teilnehmen können Sie mit bis zu drei Fotos oder gezeichneten Motiven. Bitte beachten Sie dabei, dass die Abbildungsfläche auf der Briefmarke nur 32 mm × 27 mm beträgt. Ihr Motiv muss daher möglichst bildfüllend und leicht erkennbar sein (filigrane Strukturen, z.B. Drahtantennen oder Landschaftspanoramen, sind folglich nicht ideal in der Abbildung).

Auf der Aktionsbühne des FUNK.TAGs am 18. April 2020 in den Messehallen Kassel werden wir die Gewinner bekanntgeben. Die Teilnehmer der Top-Bilder werden von uns vorab eingeladen und erhalten eine Eintrittskarte.

Wettbewerbsbedingungen

Teilnehmen darf jedes Mitglied des DARC e.V. mit maximal drei Vorschlägen. Die Motive müssen frei von Rechten Dritter sein, d.h. Sie müssen uns schriftlich bestätigen, dass Sie das Bild selbst erstellt haben. Sofern Personen auf Fotos abgebildet sind, benötigen wir darüber hinaus deren schriftliches Einverständnis, bei Minderjährigen zusätzlich die Unterschrift der Erziehungsberechtigten und des Kindes.

Die Briefmarken-Motive senden Sie bitte mit einem aussagekräftigen Bildtitel unter der Betreffzeile „Briefmarkenwettbewerb 2020“ an die Redaktion. Digitale Bilder sollten in höchstmöglicher Pixel-Auflösung per E-Mail an redaktion@darc.de verschickt werden, Papierabzüge senden Sie bitte per Post an Redaktion CQ DL, Lindenallee 4, 34225 Baunatal. Mit der Zusendung stimmt der Teilnehmer einer unentgeltlichen Nutzung der Motive durch die Redaktion CQ DL und den DARC e.V. automatisch zu. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Einsendeschluss ist der 20. Februar 2020.