Guten Abend

Herzlich willkommen bei OV A11!

Lbr OM + XYL,

bei einer Freittagsrunde wurde eine XYL-Runde in´s Leben gerufen. Für unsere lizenzierten XYL´s gibt es die Möglichkeit zu einer "Plauderrunde". Jeweils am Freitag ab 19.30 Uhr auf 145.500 MHz!

Die bestehende Runde findet im Anschluss daran statt.

Seit Freitag, 27.03. treffen wir uns wieder regelmäßig zu virtuellen OV-Abenden!

Unser Sked (hoffentlich erinnert sich noch jeder an diese Abkürzung... hi!?) ist Freitags ab 20.00 Uhr auf unserer Ortsfrequenz 145.500 MHz. Also sucht eure Handfunke und ladet den Akku rechtzeitig oder macht euren Transceiver flott.

Da ein Wiedersehen am OV-Abend weiterhin nicht möglich ist, werden wir unsere OV-Funkrunde auf 145.500 MHz (Start) und /oder 433.525 MHz jeweils am Freitag ab 20.00 Uhr bis auf weiteres beibehalten.

Bleibt gesund!

Vy 73
Peter Adelmann, DG2GPA


Amateurfunk – das Tor zur Welt

Der Empfang von Aussendungen des Amateurfunkdienstes ist in Deutschland jedermann gestattet. Die aktive Teilnahme am Amateurfunkdienst, d.h. der Betrieb eines Senders, ist an eine Zulassung gebunden.

Das Amateurfunkzeugnis erwirbt man durch eine Prüfung bei der nationalen Fernmeldeverwaltung, in Deutschland der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen.

Damit unterscheidet sich der Amateurfunkdienst von diversen Funkanwendungen für Jedermann [CB-Funk], die ohne Prüfung genutzt werden dürfen.

Als am 10. September 1950 in Bad Homburg der Deutsche Amateur-Radio-Club e.V. in seiner jetzigen Form, mit Distrikten und Ortsverbänden, gegründet wurde, waren es ca. 3600 Mitglieder, davon ca. 500 registrierte Kurzwellenhörer. Ziel war unter anderem, die durch das Amateurfunkgesetz erhaltene Freiheit gegenüber den Behörden zu wahren. Daraus entwickelte sich der heutige DARC e.V. mit seinen 34 000 Mitgliedern


Die nächsten Termine

Weihnachtstreff A11

Datum 04. Dezember 2020
Infos

Termin ist noch nicht 100%ig sicher; Alternativtermin: 11.12.2020

Weihnachtstreff A11

Datum 11. Dezember 2020
Infos

Termin ist noch nicht 100%ig sicher; Alternativtermin: 11.12.2020

Meldungen des DARC

Für Details und zum "Weiterlesen" müssen Sie sich auf der Homepage des DARC e.V. einloggen.

Angekündigte Änderungen am DARC-E-Mail-Postfach…

von | darc.de

Wie bereits direkt per E-Mail und in den OV-Infos 2020/07, 2020/08 sowie in einer Portalmeldung angekündigt, werden wir am Montag, den 02.11.2020, die restlichen Maßnahmen durchführen. Maßnahmen:- Im DARC-E-Mail-Postfach werden die DARC-Standard-Spamfilter für alle DARC-Postfächer aktiviert. Erkannte Spam-E-Mails werden automatisch in den Ordner Spam/Junk verschoben.- Im DARC-Postfach hinterlegte Kopie-Empfänger und Procmail-Regeln werden am Montag gelöscht. Es werden dann keine E-Mails mehr weitergeleitet.- Eigene Inhaltsfilter, Autoresponder, Whitelists werden deaktiviert. Eine Zusammenfassung über alle angekündigten Änderungen zum DARC-Postfach finden Sie unter darc.de/y4c43rpE-Mail Postfächer, bei denen die Zustimmung zu den neuen E-Mail-Nutzungsbedingungen noch nicht vor liegt, werden wir am Montag, den 02.11.2020, sperren.Es besteht noch bis einschließlich Sonntag, den 01.11.2020, die Gelegenheit die Nutzungsbedingungen zu akzeptieren. Unter mydarc.de ist nach dem Login im Register E-Mail neben den Nutzungsbedingungen eine Checkbox zur Bestätigung zu finden.

Weiterlesen …

DA2025C ist am 31.10/1.11. QRV…

von | darc.de

Chemnitz wird Kulturhauptstadt Europas 2025. Mit dieser Entscheidung für Chemnitz geht ein vierjähriger Bewerbungsprozess zu Ende, der von vielen unermüdlichen Akteuren, ehrenamtlich Engagierten und bürgerschaftlichen Initiativen getragen wurde. Auch die Funkamateure des Chemnitzer OV Chemnitz-Süd (S54) haben dazu einen Beitrag geleistet, um die Stadt und das Anliegen bekannt zu machen. Mit den Sonderrufzeichen DM2025C bzw. aktuell DA2025C kamen ca. 20.000 Funkverbindungen ins Log, die alle mit attraktiven QSL-Karten bestätigt wurden. "Für das Wochenende 31.10/01.11.2020 werden wir auf allen Bändern und Betriebsarten DA2025C verstärkt „in die Luft“ bringen und freuen uns auf reichlich PileUp"; sagte Steffen Hamperl, DM6WAN, vom OV S54. Weitere Infos finden Sie auf www.qrz.com/db/da2025

Weiterlesen …

„YOTA DIY – Wie wird man in CW QRV?“…

von | darc.de

Bist du schon bereit für die nächste YOTA-Online-Veranstaltung? Hast du dir schon einen Wecker für 19:00 UTC (20:00 Küchenzeit) am 29. Oktober gestellt? In der neuesten Ausgabe wird das Team das Hauptthema „YOTA DIY – Wie wird man in CW QRV?“ vorstellen. Es wird auch wieder eine Preisziehung für diejenigen geben, die unser Live-Rätsel lösen können. Also bleibt dran und freut euch drauf! Was ist YOTA Online? Die Youth Working Group der IARU-Region 1 hat ein neues Programm namens YOTA Online geschaffen. In diesen monatlichen Versammlungen versuchen wir, das YOTA-Gefühl an die Online-Gemeinschaft zu vermitteln, sowie zu zeigen, dass es im Amateurfunk immer noch Jugendliche gibt. Ein YOTA-Team aus aktiven Jugendlichen wird verschiedene Themen präsentieren und Fragen aus der Community beantworten. Es wird auch einen Teil geben, in dem ehemalige YOTA-Veranstalter ihre Highlights vorstellen werden, und auch anderen Teilnehmern die Möglichkeit geben, ihre Geschichten zu teilen. Diese Veranstaltungen sind ebenfalls für diejenigen interessant, die mehr über die Organisation einer solchen Amateurfunk-Veranstaltung für Jugendliche lernen wollen. Dazu gehört auch eine Frage-Antwort-Runde mit den Präsentierenden. Am Ende wird es noch eine Preisziehung mitsamt einem Rätsel für alle Teilnehmer geben. Wo kann ich dabei sein? Wir werden live auf unserem YouTube-, Facebook- und Twitch-Kanal streamen. Unsere Kanäle findet ihr wie folgt: https://www.youtube.com/hamyota (Youtube), https://www.twitch.tv/hamyota (Twitch), https://www.facebook.com/hamyota (Facebook). Noch Fragen? Falls du Fragen während des Events hast, stell sie einfach! Bitte bedenke, dass wir nur die Chats auf Facebook, YouTube und Twitch während des Streams lesen werden. Anderweitige Anmerkungen werden wir später sicher auch beantworten. Falls du eine der vorherigen Ausgaben verpasst hast, oder dir einfach ein Thema nochmal anschauen willst, ist das kein Problem. Gehe einfach auf unseren YouTube-Kanal und such dir raus, was du anschauen willst. Wir hoffen, dich am Donnerstag begrüßen zu dürfen! (Quelle: YOTA-Team DL im AJW-Referat des DARC)

Weiterlesen …

Links / aktuelle Empfehlungen