Guten Tag

Herzlich willkommen bei OV A11!

Lbr OM + XYL,

bei der letzten Freittagsrunde wurde eine XYL-Runde in´s Leben gerufen. Für unsere lizenzierten XYL´s wird zukünftig die Möglichkeit zu einer "Plauderrunde" geboten. Jeweils am Freitag ab 19.30 Uhr treffen diese sich auf 145.500 MHz. Ich freue mich auf zahlreiche Teilnehmerinnen!

DIe bestehende Runde findet im Anschluss daran statt. Da wir, im zum Teil hohen Alter..., immer noch recht flexibel sind, können wir je nach Intensität dieser neuen Runde ja auch etwas später anfangen :-)

Ich wünsche allen Mitgliedern und deren Familienangehörigen schöne Pfingstfeiertage und verbleibe mit

sonnigen, virenfreien Grüßen

Vy 73 de Martin Gaß
DJ6GC OVV A11


Amateurfunk – das Tor zur Welt

Der Empfang von Aussendungen des Amateurfunkdienstes ist in Deutschland jedermann gestattet. Die aktive Teilnahme am Amateurfunkdienst, d.h. der Betrieb eines Senders, ist an eine Zulassung gebunden.

Das Amateurfunkzeugnis erwirbt man durch eine Prüfung bei der nationalen Fernmeldeverwaltung, in Deutschland der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen.

Damit unterscheidet sich der Amateurfunkdienst von diversen Funkanwendungen für Jedermann [CB-Funk], die ohne Prüfung genutzt werden dürfen.

Als am 10. September 1950 in Bad Homburg der Deutsche Amateur-Radio-Club e.V. in seiner jetzigen Form, mit Distrikten und Ortsverbänden, gegründet wurde, waren es ca. 3600 Mitglieder, davon ca. 500 registrierte Kurzwellenhörer. Ziel war unter anderem, die durch das Amateurfunkgesetz erhaltene Freiheit gegenüber den Behörden zu wahren. Daraus entwickelte sich der heutige DARC e.V. mit seinen 34 000 Mitgliedern


Meldungen des DARC

Für Details und zum "Weiterlesen" müssen Sie sich auf der Homepage des DARC e.V. einloggen.

Ehrenteller des YL-Referates gibt es nur persönlich…

von | darc.de

Die Amateurfunkmesse HAM RADIO wird nicht selten für viele Ehrungen und Auszeichnungen genutzt. So verleiht das YL-Referat – meist auf der Aktionsbühne im Foyer – den Ehrenteller an verdiente YLs. Den Worten von Referentin Heike Drechsler, DL3HD, nach gibt es wohl schon eine geeignete Kandidatin, aber die Verleihung wird wohl eher persönlich stattfinden. „Falls im Herbst wieder Disktriktsversammlungen stattfinden, werde ich den Teller persönlich übergeben. Auf dem Online-Wege ist mir das zu unpersönlich“, so die DARC-YL-Referentin. Das virtuelle YL-Treffen zur HAM RADIOnline 2020 sehen Sie unter folgendem Link: https://www.youtube.com/watch?v=qgUch_5ku48.

Weiterlesen …

Die HAMRADIOnline läuft - aktualisierter Sendeplan…

von | darc.de

Vom 26. bis 28. Juni lockt die HAMRADIOnline des DARC e.V. viele Funkbegeisterte an die Rechner zu Hause. Ob auf der eigenen Terrasse oder im Wohnzimmer, Büro oder im eigenen Shack, die HAMonline bietet Amateurfunk, Technik und Abenteuer hautnah. Viele begeisterte Funkamateure engagieren sich in über 80 Vorträgen, Talks und Interviews, um uns allen etwas Bodenseefeeling zu geben. Der Sendeplan wurde erneut aktualisiert und ergänzt. Heute Mittag gab es unter anderem einen Vortrag über "QO-100 für Einsteiger" von Patric Nolle, DO8PAT (Bild). Mit einem Klick auf https://www.darc.de/nachrichten/veranstaltungen/#c9487 bekommt man alle notwendigen Informationen. Direkten Eintritt in die Vorträge erhält man über den Sendeplan unter diesem Link: https://www.darc.de/fileadmin/filemounts/gs/oeffentlichskeitsarbeit/Veranstaltungen/HAMRADIOnline/HAMOnline_Sendeplan_200627_03.pdf Die Programmpunkte werden erst zum angegebenen Zeitpunkt freigeschaltet und bleiben auch nach diesem Wochenende auf unseren Seiten abrufbar. Ein herzliches Dankeschön an alle ehrenamtlich Aktiven und Ihnen viel Spaß bei der HAMRADIOnline 2020!

Weiterlesen …

Über 1.300 Zuschauer verfolgten die Eröffnung der virtuellen DARC-Veranstaltung…

von | darc.de

Auch wenn es in diesem Jahr keine "physische" Messe auf dem Messegelände in Friedrichshafen gibt, sondern Europas größte Amateurfunkmesse nur online im Internet stattfindet, so zeigen die Zugriffszahlen auf den DARC-YouTube-Kanal, dass ein ungebrochen großes Interesse vorhanden ist. So war der Start der Online-Messe am Freitag für 18.30 Uhr angesetzt und allein in der Zeit von 18 bis 19 Uhr gab es 1.316 Zugriffe auf den DARC-YouTube-Kanal "darchamradio" insgesamt. Innerhalb von den letzten 48 Stunden (Stand: 27.6. 7:41 Uhr) zählt das System 7.171 Zugriffe, worüber wir uns sehr freuen. Davon entfallen allein auf die virtuelle Eröffnungsveranstaltung 1.595 Zugriffe, gefolgt von den weiteren Beiträgen DARC Clubmeisterschaft 2019 (839), Verleihung des Shears Award (485) und IARU Preisverleihung (447). Natürlich steigen diese Zahlen in der kommenden Zeit weiter an, da die Inhalte der HAM RADIOnline auf dem YouTube-Kanal bestehen bleiben. Am Samstag und Sonntag werden zusätzlich zum DARC-YouTube-Kanal noch weitere mit Inhalten der Onlinemesse bespielt, als da wären die Kanäle von Faszination Amateurfunk, der Software Defined Radio Academy und dem Amateurfunk-Kolloquium. Eine Übersicht bietet der Sendeplan, dessen letzter Stand unter https://www.darc.de/fileadmin/filemounts/gs/oeffentlichskeitsarbeit/Veranstaltungen/HAMRADIOnline/HAMOnline_Sendeplan_200626.pdf zu finden ist.

Weiterlesen …

Die nächsten Termine

Sommerhock

Datum 28. August 2020
Zeit 19:00 Uhr
Ort Landgasthaus Krone
Hauptstraße 28
77799 Ortenberg
Auf Google Maps direkt anzeigen

OV-Abend

Datum 25. September 2020
Zeit 20:00 Uhr
Ort Stadtteil- und Familienzentrum Oststadt
Grimmelshausenstraße 30
77654 Offenburg
Auf Google Maps direkt anzeigen

OV-Abend

Datum 25. September 2020
Zeit 20:00 Uhr
Ort Stadtteil- und Familienzentrum Oststadt
Grimmelshausenstraße 30
77654 Offenburg
Auf Google Maps direkt anzeigen

Links / aktuelle Empfehlungen