Guten Abend

Herzlich willkommen bei OV A11!

Lbr OM + XYL,

bei einer Freittagsrunde wurde eine XYL-Runde in´s Leben gerufen. Für unsere lizenzierten XYL´s gibt es die Möglichkeit zu einer "Plauderrunde". Jeweils am Freitag ab 19.30 Uhr auf 145.500 MHz!

Die bestehende Runde findet im Anschluss daran statt.

Seit Freitag, 27.03. treffen wir uns wieder regelmäßig zu virtuellen OV-Abenden!

Unser Sked (hoffentlich erinnert sich noch jeder an diese Abkürzung... hi!?) ist Freitags ab 20.00 Uhr auf unserer Ortsfrequenz 145.500 MHz. Also sucht eure Handfunke und ladet den Akku rechtzeitig oder macht euren Transceiver flott.

Da ein Wiedersehen am OV-Abend weiterhin nicht möglich ist, werden wir unsere OV-Funkrunde auf 145.500 MHz (Start) und /oder 433.525 MHz jeweils am Freitag ab 20.00 Uhr bis auf weiteres beibehalten.

Bleibt gesund!

Vy 73
Peter Adelmann, DG2GPA



Amateurfunk – das Tor zur Welt

Der Empfang von Aussendungen des Amateurfunkdienstes ist in Deutschland jedermann gestattet. Die aktive Teilnahme am Amateurfunkdienst, d.h. der Betrieb eines Senders, ist an eine Zulassung gebunden.

Das Amateurfunkzeugnis erwirbt man durch eine Prüfung bei der nationalen Fernmeldeverwaltung, in Deutschland der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen.

Damit unterscheidet sich der Amateurfunkdienst von diversen Funkanwendungen für Jedermann [CB-Funk], die ohne Prüfung genutzt werden dürfen.

Als am 10. September 1950 in Bad Homburg der Deutsche Amateur-Radio-Club e.V. in seiner jetzigen Form, mit Distrikten und Ortsverbänden, gegründet wurde, waren es ca. 3.600 Mitglieder, davon ca. 500 registrierte Kurzwellenhörer.

Ziel war unter anderem, die durch das Amateurfunkgesetz erhaltene Freiheit gegenüber den Behörden zu wahren.

Daraus entwickelte sich der heutige DARC e.V. mit seinen 34.000 Mitgliedern.



Die nächsten Termine


Unter Vorbehalt der dann jeweils aktuellen Corona-Verordnung!
Zur Zeit finden keine Präsenz-Termine statt!
Sobald es wieder Präsenz-Termine gibt informieren wir hier bei uns auf der Homepage!


Sked - virtueller OV-Abend

Datum 28. Mai 2021
Zeit 20:00 Uhr
Infos

auf 145.500 MHz

Weiterlesen …

XYL-Runde

Datum 04. Juni 2021
Zeit 19:30–20:00 Uhr
Infos

auf 145.500 MHz

Weiterlesen …

Sked - virtueller OV-Abend

Datum 04. Juni 2021
Zeit 20:00 Uhr
Infos

auf 145.500 MHz

Weiterlesen …

Twitter @DARC_eV


Einladung zum Online-Vortrag „Hochgefühle“ am 16. ...

| Twitter @DARC e.V.

Einladung zum Online-Vortrag „Hochgefühle“ am 16. April: Für den 16. April laden Wolfgang Renner, DL4MHA, und Frank Heidamke, DJ2FR, zu ihrem Online-Vortrag „Hochgefühle – GMA und SOTA“ um 20 Uhr ein. Referiert wird über Funkbetrieb von sanften grünen…... t.co

Weiterlesen …

Teile deine Erlebnisse und Erfolge vom Contest: "E ...

| Twitter @DARC e.V.

Teile deine Erlebnisse und Erfolge vom Contest: "Ein kurzweiliger und interessanter Contest, bei dem man die Sorgen vergessen konnte und viele neue Rufzeichen hörte", so Teilnehmerin Carmen Weber, DM4EAX, nach dem FUNK.TAG on the air im vergangenen…... t.co

Weiterlesen …

Ballon-Experiment mit Crossband-Repeater in 3 km H ...

| Twitter @DARC e.V.

Ballon-Experiment mit Crossband-Repeater in 3 km Höhe am 18. April: Für den 18. April ist eine Ballonfahrt mit einem Amateurfunk-Experiment an Bord geplant. „Sofern Wetter und Flugsicherung mitspielen, wird der Ballonfahrer Wilhelm, DC2EH, unterstützt…... t.co

Weiterlesen …

QAM 0545 UTC SFI 74 SN 17 A 9 KIEL K(3H) 3 SWS 375 ...

| Twitter @DARC e.V.

QAM 0545 UTC SFI 74 SN 17 A 9 KIEL K(3H) 3 SWS 375.7 BZ -5.8 DCX 13.0 = FORECAST MID LAT QUIET 1-2 ↗ DATA BY DK0WCY, SWPC/NOAA, SANSA SA, FWBST EU DF5JL #amateurfunk #funkwetter #darc t.co

Weiterlesen …

„Überhorizontradare zu zahlreich zum zählen“: Die ...

| Twitter @DARC e.V.

„Überhorizontradare zu zahlreich zum zählen“: Die allgegenwärtigen Überhorizontradare („Over the horizon“, OTHR) machen aktuell etwa 60 % aller Störmeldungen aus. Zu diesem Ergebnis kommt ein Bericht, der kürzlich im Newsletter des IARU-Region 1…... t.co

Weiterlesen …

QAM 0455 UTC SFI 73 SN 16 A 10 KIEL K(3H) 1 SWS 38 ...

| Twitter @DARC e.V.

QAM 0455 UTC SFI 73 SN 16 A 10 KIEL K(3H) 1 SWS 380.7 BZ 3.1 DCX 17.6 = FORECAST MID LAT QUIET 1-2 ↗ DATA BY DK0WCY, SWPC/NOAA, SANSA SA, FWBST EU DF5JL #amateurfunk #funkwetter #darc t.co

Weiterlesen …

OV-Info Nr. 3 wurde verschickt: Die OV-Info mit wi ...

| Twitter @DARC e.V.

OV-Info Nr. 3 wurde verschickt: Die OV-Info mit wichtigen Nachrichten für die Mitglieder wurde an die Vorsitzenden und die Kassierer der knapp 1000 DARC-Ortsverbände versandt. Die Ausgabe 3/21 informiert über das AmazonSmile-Programm, an dem der DARC…... t.co

Weiterlesen …

QAM 0500 UTC SFI 83 SN 16 A 9 KIEL K(3H) 1 SWS 362 ...

| Twitter @DARC e.V.

QAM 0500 UTC SFI 83 SN 16 A 9 KIEL K(3H) 1 SWS 362.2 BZ -1.6 DCX 13.2 = FORECAST MID LAT QUIET 1-2 ➡ DATA BY DK0WCY, SWPC/NOAA, SANSA SA, FWBST EU DF5JL #amateurfunk #funkwetter #darc t.co

Weiterlesen …

Neu: YOTA Contest 2021: Die Jugend-Arbeitsgruppe d ...

| Twitter @DARC e.V.

Neu: YOTA Contest 2021: Die Jugend-Arbeitsgruppe der IARU-Region 1 hat in den vergangenen Monaten hart gearbeitet, um ein neues Projekt für die Amateurfunkgemeinschaft zu etablieren. „Jeder kann mitmachen, es findet dreimal im Jahr statt und dauert…... t.co

Weiterlesen …

Meldungen DARC e. V.

Für Details und zum "Weiterlesen" müssen Sie sich auf der Homepage des DARC e.V. einloggen.


Heute, 19 Uhr: AfuBarcamp online des DARC e.V.…

von | darc.de

Heute Abend findet das nächste AfuBarcamp online statt. Dabei handelt es sich um ein außergewöhnliches Forum für Austausch rund um Themen des Amateurfunks. Pünktlich um 19 Uhr startet die Veranstaltung unter der Leitung von Andreas Krüger, DJ3EI, und Wolfgang Beer, DK2FQ. Ab 17 Uhr wird für alle Neueinsteiger eine multifunktionale Plattformeinführung angeboten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.     Weitere Informationen dazu unter afubarcamp.de. Tipp: Auf dieser Internetseite gibt Moderator Andreas Krüger, DJ3EI, auch in einem eigens dafür aufgezeichneten Video eine thematische Einführung in das AfuBarcamp. Anschauen und Reinschauen lohnt sich!

Weiterlesen …

DARC-Notfunkreferat geht online…

von | darc.de

Mit dem Titel "Die drei Säulen des Notfunks erklärt von DL7TNY" startete am vergangenen Samstag die Interviewreihe des DARC-Notfunk-Referates auf YouTube. Kennst du schon Phil? Nein? Phil, DF5PMF, behauptet von sich, dass er keine Ahnung von Notfunk hat. Und das will er ändern. Darum ist Phil der, der Unmengen an Fragen stellt. Was sind die drei Säulen des Notfunks? Wie funktioniert AREDN? Welche Akkutypen gibt es, und welcher Typ ist wofür am besten geeignet? Die Antworten auf seine Fragen gibt es auf dem YouTube-Kanal des Notfunkreferates im DARC.   Unter cutt.ly/notfunk_yt findet man den Kanal. Wir laden alle ein, den Kanal zu abonnieren und ihren Wissensschatz stetig zu erweitern. Und getreu dem Motto "sharing is caring" freuen wir uns, wenn ihr anderen Funkamateuren von diesem Angebot erzählt. Quelle: Oliver Schlag, DL7TNY, Notfunk-Referat des DARC e.V.

Weiterlesen …

Nächste YOTA-Online-Veranstaltung: „JOTA – Pfadfinder im Amateurfunk“…

von | darc.de

Die YOTA-Online-Veranstaltung Nr. 11 steht unter dem Motto "JOTA – Pfadfinder im Amateurfunk". Um 19:00 UTC (20:00 Lokalzeit) am 25. März stellt die neueste Ausgabe einen weiteren Aspekt des Amateurfunks vor – Jamborees On The Air. Auch diesmal wird es wieder eine Preisziehung für diejenigen geben, die das Live-Rätsel lösen können. Es winken Preise des Sponsors Icom. Die Veranstaltung wird live auf den YouTube-, Facebook- und Twitch-Kanälen gestreamt:Youtube - www.youtube.com Twitch - www.twitch.tv Facebook - www.facebook.com Was ist YOTA Online? Die Youth Working Group der IARU Region 1 hat ein neues Programm namens YOTA Online geschaffen. Ein YOTA-Team aus aktiven Jugendlichen präsentiert verschiedene Themen und beantwortet Fragen aus der Community. Es gibt auch einen Teil, in dem ehemalige YOTA-Veranstalter ihre Highlights vorstellen und auch anderen Teilnehmern die Möglichkeit geben, ihre Geschichten zu teilen. Diese Veranstaltungen sind ebenfalls für diejenigen interessant, die mehr über die Organisation einer solchen Amateurfunk-Veranstaltung für Jugendliche lernen wollen. Dazu gehört auch eine Frage-Antwort-Runde mit den Präsentierenden. Am Ende gibt es noch eine Preisziehung mitsamt einem Rätsel für alle Teilnehmer.    

Weiterlesen …

Links / aktuelle Empfehlungen