Gute Kaffezeit

Herzlich willkommen bei OV A11!

Lbr OM + XYL,

bei einer Freittagsrunde wurde eine XYL-Runde in´s Leben gerufen. Für unsere lizenzierten XYL´s gibt es die Möglichkeit zu einer "Plauderrunde". Jeweils am Freitag ab 19.30 Uhr auf 145.500 MHz!

Die bestehende Runde findet im Anschluss daran statt.

Seit Freitag, 27.03. treffen wir uns wieder regelmäßig zu virtuellen OV-Abenden!

Unser Sked (hoffentlich erinnert sich noch jeder an diese Abkürzung... hi!?) ist Freitags ab 20.00 Uhr auf unserer Ortsfrequenz 145.500 MHz. Also sucht eure Handfunke und ladet den Akku rechtzeitig oder macht euren Transceiver flott.

Da ein Wiedersehen am OV-Abend weiterhin nicht möglich ist, werden wir unsere OV-Funkrunde auf 145.500 MHz (Start) und /oder 433.525 MHz jeweils am Freitag ab 20.00 Uhr bis auf weiteres beibehalten.

Bleibt gesund!

Vy 73
Peter Adelmann, DG2GPA



Amateurfunk – das Tor zur Welt

Der Empfang von Aussendungen des Amateurfunkdienstes ist in Deutschland jedermann gestattet. Die aktive Teilnahme am Amateurfunkdienst, d.h. der Betrieb eines Senders, ist an eine Zulassung gebunden.

Das Amateurfunkzeugnis erwirbt man durch eine Prüfung bei der nationalen Fernmeldeverwaltung, in Deutschland der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen.

Damit unterscheidet sich der Amateurfunkdienst von diversen Funkanwendungen für Jedermann [CB-Funk], die ohne Prüfung genutzt werden dürfen.

Als am 10. September 1950 in Bad Homburg der Deutsche Amateur-Radio-Club e.V. in seiner jetzigen Form, mit Distrikten und Ortsverbänden, gegründet wurde, waren es ca. 3.600 Mitglieder, davon ca. 500 registrierte Kurzwellenhörer.

Ziel war unter anderem, die durch das Amateurfunkgesetz erhaltene Freiheit gegenüber den Behörden zu wahren.

Daraus entwickelte sich der heutige DARC e.V. mit seinen 34.000 Mitgliedern.



Die nächsten Termine


Unter Vorbehalt der dann jeweils aktuellen Corona-Verordnung!
Zur Zeit finden keine Präsenz-Termine statt!
Sobald es wieder Präsenz-Termine gibt informieren wir hier bei uns auf der Homepage!


Sked - virtueller OV-Abend

Datum 14. Mai 2021
Zeit 20:00 Uhr
Infos

auf 145.500 MHz

Weiterlesen …

XYL-Runde

Datum 21. Mai 2021
Zeit 19:30–20:00 Uhr
Infos

auf 145.500 MHz

Weiterlesen …

Sked - virtueller OV-Abend

Datum 21. Mai 2021
Zeit 20:00 Uhr
Infos

auf 145.500 MHz

Weiterlesen …

Twitter @DARC_eV


Contest-Betrieb auf QO-100 ist möglich: Schon zum ...

| Twitter @DARC e.V.

Contest-Betrieb auf QO-100 ist möglich: Schon zum 4. April hatte die AMSAT-DL auf dem Schmalband-Transponder von geostationären Satelliten QO-100 ein Segment im oberen Mixed-Mode-Bereich für Contestbetrieb freigegeben. Der aktualisierte Bandplan weist…... t.co

Weiterlesen …

QAM 0450 UTC SFI 71 SN 0 A 11 KIEL K(3H) 1 SWS 306 ...

| Twitter @DARC e.V.

QAM 0450 UTC SFI 71 SN 0 A 11 KIEL K(3H) 1 SWS 306.5 BZ 4.0 DCX 1.0 = FORECAST MID LAT QUIET 1-2 ➡ DATA BY DK0WCY, SWPC/NOAA, SANSA SA, FWBST EU DF5JL #amateurfunk #funkwetter #darc t.co

Weiterlesen …

Aktuelle Conteste auf den Amateurfunkbändern: Wie ...

| Twitter @DARC e.V.

Aktuelle Conteste auf den Amateurfunkbändern: Wie an vielen Wochenenden, so ist auch am kommenden und darauffolgenden Wochenende so einiges los auf den Amateurfunkfrequenzen. Nachfolgend finden Sie die Termine der anstehenden Conteste. Die…... t.co

Weiterlesen …

QAM 0450 UTC SFI 70 SN 0 A 6 KIEL K(3H) 2 SWS 327. ...

| Twitter @DARC e.V.

QAM 0450 UTC SFI 70 SN 0 A 6 KIEL K(3H) 2 SWS 327.1 BZ 0.4 DCX 5.0 = FORECAST MID LAT QUIET 1-2 ➡ DATA BY DK0WCY, SWPC/NOAA, SANSA SA, FWBST EU DF5JL #amateurfunk #funkwetter #darc t.co

Weiterlesen …

QAM 0355 UTC SFI 70 SN 0 A 8 KIEL K(3H) 1 SWS 397. ...

| Twitter @DARC e.V.

QAM 0355 UTC SFI 70 SN 0 A 8 KIEL K(3H) 1 SWS 397.4 BZ 1.4 DCX 4.0 = FORECAST MID LAT QUIET 1-2 ➡ DATA BY DK0WCY, SWPC/NOAA, SANSA SA, FWBST EU DF5JL #amateurfunk #funkwetter #darc t.co

Weiterlesen …

OV-Info Nr. 4 wurde verschickt: Die OV-Info mit wi ...

| Twitter @DARC e.V.

OV-Info Nr. 4 wurde verschickt: Die OV-Info mit wichtigen Nachrichten für die Mitglieder wurde an die Vorsitzenden der knapp 1000 DARC-Ortsverbände versandt. Die Ausgabe 4/21 informiert über die Umfrage für die IARU. Weitere Themen sind die HAM RADIO…... t.co

Weiterlesen …

HAM RADIO World – virtuelle Amateurfunkmesse mit L ...

| Twitter @DARC e.V.

HAM RADIO World – virtuelle Amateurfunkmesse mit Livecharakter: Vom 25. bis 27. Juni findet die zweite Online-Ausgabe der HAM RADIO statt. In diesem Jahr ist der Name Programm: Die HAM RADIO World eröffnet eine völlig neue virtuelle Welt in 2D und…... t.co

Weiterlesen …

WIA: Mehr Amateurfunk-Spektrum im Bereich 3–12 MHz ...

| Twitter @DARC e.V.

WIA: Mehr Amateurfunk-Spektrum im Bereich 3–12 MHz benötigt: Das WIA Spectrum Strategy Committee (The Wireless Institute of Australia, strategisches Frequenzmanagement) sieht mehr Bedarf an Frequenzen für den Amateurfunkdienst im Bereich 3 bis 12 MHz.…... t.co

Weiterlesen …

Jetzt vormerken: HAM RADIO World 2021 vom 25. bis ...

| Twitter @DARC e.V.

Jetzt vormerken: HAM RADIO World 2021 vom 25. bis 27. Juni! Wir sehen uns auf dem virtuellen Messegelände.
Make a note now: HAM RADIO World 2021 from 25 to 27 June! See you at the virtual fairground.

https://t.co/G2dsgcZfK5
#hamradio #hamr #amateurfunk #darc

Weiterlesen …

Meldungen DARC e. V.

Für Details und zum "Weiterlesen" müssen Sie sich auf der Homepage des DARC e.V. einloggen.


Ballon-Experiment mit Crossband-Repeater in 3 km Höhe am 18. April

von | darc.de

Für den 18. April ist eine Ballonfahrt mit einem Amateurfunk-Experiment an Bord geplant. „Sofern Wetter und Flugsicherung mitspielen, wird der Ballonfahrer Wilhelm, DC2EH, unterstützt von Daniel, DL6OW, am Sonntag, dem 18.4.um 10:30 Uhr vom Startplatz in Gladbeck seinem Gasballon starten. Die Fahrt kann dann auf APRS.fi als 'Gas-2' verfolgt werden“, informiert Holger Asmussen, DG6ED, in einer E-Mail an den DARC. „Der Ballon wird von einem Startvolumen von 840 m3 Wasserstoff getragen. An Bord wird ein omnidirektional erreichbarer Crossband-Repeater sein: Eingabe (für Tx am Boden): 144,875 MHz, Ausgabe (für Rx am Boden): 432,700 MHz. Es stehen auf 70 cm 15 W zur Verfügung“, beschreibt DG6ED die technische Seite und fährt fort: „Erste Berechnungen lassen erwarten, dass die Fahrt in Richtung Luxemburg geht. Es wird im Rahmen der Wetterverhältnisse und der Vorgaben der Flugsicherung versucht, bereits nach 60 Minuten die maximale zulässige Höhe – Flugfläche 100 (knapp 3 km) – zu erreichen, was Reichweiten deutlich >200 km ermöglichen wird. Als Ausrüstung am Boden werden zwei getrennte 2-m-/70-cm-Geräte oder ein Dualband-Transceiver benötigt. Selbst Split-Betrieb – Rückhören der eigenen 2-m-Aussendung im 70-cm-Band – wird funktionieren. Aktuelle Infos und Bilder zum Ballon-Start stellen wir auf der DARC-Facebook Seite bereit. Wir freuen uns schon jetzt auf eure rege Teilnahme“, so OM Holger, DG6ED, in seiner E-Mail an den DARC abschließend. Der Link zur genannten Facebook-Gruppe lautet: de-de.facebook.com

Weiterlesen …

„Überhorizontradare zu zahlreich zum zählen“

von | darc.de

Die allgegenwärtigen Überhorizontradare („Over the horizon“, OTHR) machen aktuell etwa 60 % aller Störmeldungen aus. Zu diesem Ergebnis kommt ein Bericht, der kürzlich im Newsletter des IARU-Region 1 Monitoringsystems (IARUMS) nachzulesen ist. Mehr noch, „man kann sie nicht einmal mehr zählen“, heißt es dort. Vermutlich seien es zwar nur wenige Stationen, die auf oft wechselnden Frequenzen senden. Im Gegensatz zu früher seien es aber Burst-Systeme in zunehmender Anzahl, die meist nur für wenige Sekunden aktiv sind. Danach wird die Frequenz wieder gewechselt. Lediglich die OTHR „Contayner“ und „Pluto“ (UK-Basis auf Zypern) senden jeweils über einen längeren Zeitraum auf einer Frequenz. Den Newsletter des IARUMS vom Monat März finden Sie unter www.iaru-r1.org (Quelle: Übersetzung aus www.southgatearc.org

Weiterlesen …

OV-Info Nr. 3 wurde verschickt

von | darc.de

Die OV-Info mit wichtigen Nachrichten für die Mitglieder wurde an die Vorsitzenden und die Kassierer der knapp 1000 DARC-Ortsverbände versandt. Die Ausgabe 3/21 informiert über das AmazonSmile-Programm, an dem der DARC teilnimmt, und gibt Hinweise zur datenschutzkonformen E-Mail-Kommunikation. Auch enthalten sind zwei Aufrufe der Redaktion CQ DL. Weitere Themen sind die korrekte Belegeinreichung in der Buchhaltung, die OV-Zuweisungen 2021 sowie die Absage der HAM RADIO 2021.   Auf Wunsch unserer Mitglieder erscheint die OV-Info ab sofort auch als druckfreundliche Version. Interessierte Mitglieder können die OV-Info im geschützten Bereich im Internet unter: www.darc.de/nachrichten/information-fuer-ortsverbaende herunterladen. Neben der aktuellen Ausgabe finden Sie dort auch das Archiv der OV-Info mit interessanten Meldungen aus der Geschäftsstelle. Des Weiteren haben Mitglieder dort die Möglichkeit, die OV-Info zu abonnieren.

Weiterlesen …

Links / aktuelle Empfehlungen