Guten Tag

Herzlich willkommen bei OV A11!


Amateurfunk – das Tor zur Welt

Der Empfang von Aussendungen des Amateurfunkdienstes ist in Deutschland jedermann gestattet. Die aktive Teilnahme am Amateurfunkdienst, d.h. der Betrieb eines Senders, ist an eine Zulassung gebunden.

Das Amateurfunkzeugnis erwirbt man durch eine Prüfung bei der nationalen Fernmeldeverwaltung, in Deutschland der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen.

Damit unterscheidet sich der Amateurfunkdienst von diversen Funkanwendungen für Jedermann [CB-Funk], die ohne Prüfung genutzt werden dürfen.

Als am 10. September 1950 in Bad Homburg der Deutsche Amateur-Radio-Club e.V. in seiner jetzigen Form, mit Distrikten und Ortsverbänden, gegründet wurde, waren es ca. 3.600 Mitglieder, davon ca. 500 registrierte Kurzwellenhörer.

Ziel war unter anderem, die durch das Amateurfunkgesetz erhaltene Freiheit gegenüber den Behörden zu wahren.

Daraus entwickelte sich der heutige DARC e.V. mit seinen 34.000 Mitgliedern.



Meldungen DARC e. V.

Für Details und zum "Weiterlesen" müssen Sie sich auf der Homepage des DARC e.V. einloggen.

FunkWX am Wochenende - CME im Anflug

von | darc.de

Die Sonnenaktivität ist auf niedrigem Niveau, in den letzten 24 Stunden wurden lediglich zahlreiche C-Flares beobachtet. Auf der sichtbaren Sonnenscheibe befinden sich sieben aktive Sonnenfleckenregionen mit einfachen bis komplexen magnetischen Konfigurationen. Die Geschwindigkeit des Sonnenwindes ist normal, bei ruhiger bis angeregter Geomagnetik. Die Vorhersage: moderates Flare-Risiko (M 35%, X 05%, Proton 10%) bei zunächst ruhiger bis angeregter Geomagnetik. Spät am Abend erreicht uns ein schwacher koronaler Masseauswurf (CME), der kurze aktive Abschnitte mit sich bringt. ZCZC 150545UT JUN24 QAM SFI169 SN117 eSFI173 eSSN148 KIEL A7 K(3H)3 SWS365 BZ1 BT4 HPI24 DST-15 NOAA48H FORECAST MID-LAT(K) 2233224333222222 ➡️ MUF3000 MAX 21+(D) MIN 15(N) DATA BY DK0WCY SWPC/NOAA KC2G SANSA WDC/KYOTO FWBST-EU NNNN - Erläuterungen unter Funkwetter (PDF).  

Weiterlesen …

EM-Diplom beantragen - so geht es

von | darc.de

Für das Diplom Vorrunde benötigst Du bis zum 26.6. wenigstens 20 Länder (von 24) und alle vier Sonderstationen. Alle Verbindungen müssen im DCL erfasst sein (ADIF oder Logbucheintrag). Dann kann man einen Antrag stellen. Die Sonderstationen müssen bestätigt sein. Die Länderpunkte werden gezählt und aufgelistet - können aber ohne Bestätigung bleiben ... also ein Logbuchauszug.

Weiterlesen …

Neuer Vorsitzender im Komitee für politische Beziehungen

von | darc.de

Nestor Jacovides, 5B4AHZ, wurde für die IARU-Region 1 zum neuen Vorsitzenden im Komitee für politische Beziehungen (engl. PRC für public relations) ernannt. Nestor hat mit dem früheren Vorsitzenden Séamus, EI8BP, zusammengearbeitet, um sich auf diese Ernennung vorzubereiten. Nestor erhielt seine Lizenz 1993 im Alter von 16 Jahren. Im Jahr 2004 wurde er in den Vorstand seines regionalen Clubs gewählt, dem er bis April 2007 angehörte, als er zum Sekretär der Cyprus Amateur Radio Society gewählt wurde. Das Amt des Sekretärs übte er bis April 2015 aus, als er zum Präsidenten der Cyprus Amateur Radio Society gewählt wurde – ein Amt, das er bis heute ausübt. Zu seinen Hauptinteressen im Amateurfunk gehören DXing, Wettbewerbe, Feldtage, Betreuung und Anleitung neuer, angehender Funkamateure, insbesondere der Jugend. Er nimmt aktiv an jährlichen Jugend-Wissenschaftsmessen zur Förderung des Amateurfunks teil. Er ist freiwilliges Mitglied verschiedener Arbeitsgruppen für das IARU R1-Programm „Shaping the Future“ (https://www.iaru-r1.org/stf/). Er hat einen M.Sc. in Datenkommunikationssystemen und arbeitet für ein Telekommunikationsunternehmen als Leiter der Zugangsnetzabteilung. Das Exekutivkomitee möchte auch Séamus, EI8BP, für seine hervorragende Arbeit in der IARU danken. Als Anerkennung für die geleistete Arbeit wurde Séamus auf der Generalkonferenz 2023 in Zlatibor mit der Roy Stevens G2BVN Memorial Trophy ausgezeichnet. Das Exekutivkomitee freut sich, dass Séamus Nestor während einer Übergangszeit unterstützen wird.

Weiterlesen …