Pixabay: https://pixabay.com/de/pfeil-brett-ziel-informationen-2564/

Fragen

Der Amateurfunkdienst

Der Amateurfunkdienst

Der Amateurfunkdienst (ham radio oder amateur radio) ist ein Funkdienst gemäß dem Internationalen Fernmeldevertrag. In vielen Ländern sind die internationalen Regelungen in nationalen Amateurfunkgesetzen umgesetzt und die Details in Amateurfunkverordnungen sowie zwischenstaatlichen Verträgen präzisiert. Ein Teilnehmer am Amateurfunkdienst wird Funkamateur genannt und bekommt von der zuständigen Fernmeldebehörde ein eindeutiges Rufzeichen zugewiesen. Unsere Clubstation hat z.B. DL0OC.

Interesse

Interesse

Sie haben Interesse am Amateurfunk und wollen sich bei uns umsehen? Sie sind Funkamateur und wollen zum DARC OV A11 wechseln? Sie sind Mitglied im Ortsverband Offenburg und haben eine Frage an den OVV? Nehmen Sie Kontakt mit unserem Vorstand OVV Martin Gass (DJ6GC) auf.

Mitglied im DARC e.V. werden

Um im DARC e.V. Mitglied zu werden, füllen Sie bitte die Beitrittserklärung aus und melden sich bei einem beliebigen Ortsverband des DARC e.V. an.

Weitere Informationen beim DARC-Serviceteam Deutscher Amateur-Radio-Club (DARC) e.V.

Lindenallee 4
34225 Baunatal

Telefon: +49 (0) 561 949880
E-Mail: darc@darc.de

Gast im DARC

Gast im DARC

Wenn Sie noch kein Mitglied im DARC e. V. gewesen sind und kostenlos 6 Monate Gast im DARC sein wollen, senden Sie bitte das unten stehende Formular vollständig ausgefüllt an einen Ortsverbandsvorsitzenden Ihrer Wahl.

umhören

umhören

Sie wollen sich schon einmal auf Kurzwelle umhören? Das können Sie heute auch im Internet tun!
Amateurfunk Wide-band WebSDR 0,1 Khz- 30 MHZ